background

Diagnostisches und Therapeutisches Vorgehen

 

  • Ausführliche psychiatrische Gespräche zur Erhebung der Anamnese und Biografie Neuropsychologische Testverfahren Körperliche Untersuchungen EEG Labordiagnostik Weiterleitung zu ergänzender neurophysiologischer, radiologischer oder internistischer Diagnostik
  • Nach Diagnosestellung Einleitung spezifischer Therapieverfahren Psychiatrische Gesprächstherapie Entspannungsverfahren (AT / PMR) Weiterleitung zu kooperierenden Psychotherapiepraxen / Instituten (Verhaltenstherapie, Psychoanalyse, Gestalt Therapie) Medikation Injektionen Infusionen Verordnung von Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie
  • Erstellen von Gutachten
  • Unabhängigkeit von Pharma-Industrieller Werbung